Rüderswil/CH Emmental – Chronik über eine langjährige Freundschaft

1968 – Am 25. März 1968 schreibt Herbert Weissinger im Auftrag des MV Börtlingen an den Bernischer Kantonal Musikverband, mit der Bitte, bei der Kontaktaufnahme zu einem Schweizer Musikverein behilflich zu sein. In einem Schreiben vom 11. September 1968 teilt der Musikverband mit, dass bei der kantonalen Delegiertenversammlung im Oktober 1968 der Börtlinger Wunsch weitergeleitet wird und sich eine Musikgesellschaft direkt melden werde. Mit Schreiben vom 10. November 1968 stellt der Präsident H. Lüthi die Musikgesellschaft Rüderswil dem MV Börtlingen vor und lädt gleichzeitig zum Sommernachtsfest am 3. Sonntag im Juli 1969 ein. Diese Einladung wird gerne angenommen.

1969 – Die Börtlinger fahren voller Erwartungen nach Rüderswil, wo man am 19. Juli 1969 herzlich empfangen wird. Ein Erlebnis besonderer Art wird die erste Begegnung. Diese ist die Grundlage für wiederkehrende Feiern mit der Volksmusik.

1971 – kommt die Musikgesellschaft Rüderswil zum ersten Mal nach Börtlingen und trägt mit ihren Musikstücken zur Festigung der Kameradschaft bei.

1974 – Auch bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen vom MV Börtlingen vom 28.06. – 01.07.1974 sind die Rüderswiler stark vertreten und tragen mit einem Schweizer Abend zur festlichen Gestaltung des Jubiläums bei.

1976 – Die Teilnahme des MV Börtlingen und musikalische Umrahmung zur 75-Jahrfeier und Uniformweihe der Musikgesellschaft Rüderswil am 17./18. Juli 1976 ist einer der Höhepunkte. Es vergeht einige Zeit, bis man sich wieder offiziell trifft. In der Zwischenzeit werden private Verbindungen/Freundschaften entwickelt.

1981 – Zum Schurwaldmusikerringtreffen vom 27. -29. Juni 1981 werden die Rüderswiler Musikfreunde wieder in Börtlingen begrüßt. Drei schöne gemeinsame Tage werden verbracht und die Freundschaft weiter vertieft.

1986 – Zum Sommernachtsfest vom 27. – 29. Juni 1986 sind die Börtlinger wieder eingeladen und gestalteten die Fahnenweihe mit.

1993 – Im Rahmen vom 22. Schurwaldmusikerringtreffen am 18. – 20. Juni 1993 wird die 25-jährige Freundschaft zwischen der MG Rüderswil und dem MV Börtlingen gefeiert. Rüderswiler und Börtlinger erleben schöne intensive Tage. Am Festabend wird Adolf Geiger, als Wertschätzung der 25-jährigen Freundschaft, zum Ehrenmitglied der MG Rüderswil ernannt.

1996 – Vom 06. – 08. September 1996 ist der MV Börtlingen wieder zu Besuch in Rüderswil. Die MG Rüderswil ist Veranstalter des Unteremmentalischen Musiktags, bei dem wieder viel für die gemeinsame Freundschaft bewegt wird.

1999 – Das 75-jährige Jubiläum des MV Börtlingen und das 28. Schurwaldmusikerringtreffen werden vom 02. – 04. Juli 1999 zusammen mit den Musikfreunden aus Rüderswil gefeiert. Franz Gehrig von der MG Rüderswil wird beim Festakt zum Ehrenmitglied des MV Börtlingen ernannt. Albin Flessati erhält die Goldene Dirigentennadel vom Bund Deutscher Musikverbände.

2001 – „100 Jahre Musikgesellschaft Rüderswil“ werden vom 13. – 15. Juli 2001 im Rahmen des Sommernachtsfests in Rüderswil gefeiert. Gemeinsame Unternehmungen, so z.B. ein denkwürdiges Fußballspiel, festigen die herzliche Freundschaft.
Auch das Börtlinger Gastgeschenk, die in feierlichem Rahmen gepflanzte Eiche und die dazugehörige Ruhebank an der Emme, dokumentiert die tiefe Verbundenheit.
Zur Verabschiedung beim Winterkonzert am 01.12.2001 von Dirigent Albin Flessati reist vom MV Börtlingen eine Delegation (Adolf Geiger, Karl-Heinz Rupp, Andreas Schmidt, Adalbert „Berti“ Pittner und Achim Geiger) nach Rüderswil.
Im Rahmen des Konzerts wird Albin Flessati vom Bundesverband für Blasmusik Baden-Württemberg als erste Person im Ausland mit der Goldenen Förderermedaille mit Urkunde, überreicht durch Adolf Geiger als Vertreter des Kreisverbands Göppingen, für seine einzigartigen Leistungen, auch über die Landesgrenzen hinaus, geehrt. Durch den 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Rupp wird Albin Flessati zum Ehrenmitglied des MV Börtlingen ernannt.

2002 – Zum Ehrenkonzert am 04.05.2002 für Hans und Siegfried Frey und Adolf Geiger (jeweils 50 Jahre aktive Musiker) kommt eine Rüderswiler Delegation (Präsident Heinz Beer, der neue Dirigent Markus Stalder, Franz Gehrig und Gottfried Zaugg) nach Börtlingen.
Zur 800-Jahrfeier der Gemeinde Börtlingen vom 26. – 28. Juli 2002 steht das nächste freundschaftliche Wiedersehen in Börtlingen an. Zum ersten Mal wird gemeinsam eine Musikprobe abgehalten. Dies ist für insgesamt ca. 90 Musikerinnen und Musiker und die Dirigenten ein großes Erlebnis. Auch der gemeinsame Auftritt beim Festakt zur 800-Jahrfeier wird immer in starker Erinnerung bleiben.

2005 – Zum 34. Schurwaldmusikerringtreffen in Börtlingen vom 17.-19. Juni 2005 kommen die Musikfreunde aus Rüderswil/CH mit 65 Personen inklusive ihrem neuen Dirigenten Hansjürg Oberli angereist. Ein Höhepunkt an diesen Festtagen ist auch der gemeinsame Auftritt MV Börtlingen/MG Rüderswil mit insgesamt 76 Musikerinnen und Musikern.

2008 – Am 19.01.2008 besucht zum ersten Mal eine offizielle Delegation der MG Rüderswil mit Präsidentin Regula Lüthi mit Ehemann und Musiker Werner, sowie Dirigent Hansjürg Oberli mit Ehefrau Gisela die Jahresfeier des MV Börtlingen. Die 40-jährige Freundschaft zwischen der Musikgesellschaft Rüderswil und dem Musikverein Börtlingen wird am Wochenende vom 18. – 20. Juli 2008 in Rüderswil im Rahmen des Sommernachtfests gebührend gefeiert. Außerdem hat die aktive Blaskapelle des MV Börtlingen die Ehre, wie auch 1976, die Uniformweihe musikalisch zu umrahmen.

2014 – Bei den Festtagen unseres 90-jährigen Jubiläums vom 27. bis 29. Juni gab es ein freudiges Wiedersehen mit unseren Musikfreunden aus Rüderswil. Die gemeinsame Olympiade machte allen viel Spaß. Die MG Rüderswil gratulierte uns am Samstagabend bei ihrem Auftritt zum Jubiläum und überreichte als Gastgeschenk einen Emmentaler Käse und eine riesige Flasche Wein. Im Gegenzug erhielt jeder Schweizer Gast eine Börtlinger Jubiläumstasse mit -Piccolo.

Auch dieser Besuch wird die Musikerfreundschaft über die Grenzen hinweg weiter festigen, sodass diese hoffentlich noch sehr lange Bestand hat.

Quellen: Chronik 1968 bis 2008 erstellt aus Archiv MV Börtlingen und Jubiläumsschrift 100 Jahre MG Rüderswil von Andreas Schmidt (Schriftführer MV Börtlingen 1984-2012)