Angebote für die Jugend

Derzeit musizieren insgesamt 28 Kinder und Jugendliche (6 „Trollies“, 10 Blockflöten-Kinder, 4 am Schlagzeug, 8 an weiteren Instrumenten) im Musikverein. Aktuell ist die Jugendkapelle leider aufgelöst, da es für eine eigenständige Kapelle zu wenige Börtlinger Jungmusiker/innen gibt. Dennoch kann bei uns jeder interessierte Jugendliche ein Instrument erlernen. Einige Jungmusiker/innen spielen in der Jugendkapelle des MV Rechberghausen bzw. bereits in der Spielgemeinschaft mit. Der Musikverein hofft, dass bald wieder mehr Kinder ein Instrument erlernen, damit auch wieder eine Börtlinger Jugendkapelle zustande kommt.

Jugendkapelle Musikverein Börtlingen beim Jugendmusikerringtreffen in Birenbach am 11.04.2012 Zu Beginn ihrer Ausbildung wird den Jugendlichen im Einzelunterricht von Lehrern der Umgang mit dem Instrument beigebracht. Das Instrument wird, soweit dies möglich ist, vom Musikverein bereitgestellt. Als Instrumente werden angeboten: Querflöte, Klarinette, Oboe, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Posaune, Horn, Tuba und Schlagzeug. Neben der Ausbildung am Instrument wird auch Theorie unterrichtet. Zum Nachweis der gewonnenen Kenntnisse können die D-Prüfungen der Bläserjugend Baden-Württemberg (Mannheimer Bläserschule) absolviert werden.

Neben der Freude am gemeinsamen Musizieren kommt auch der Spaß bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten nicht zu kurz. Für die Jugendlichen wurde bislang u.a. angeboten: Zelten, Filmabende, Freizeitpark, Halloweenparty, Weihnachtsfeier und Geocaching.

Für die ganz Kleinen ab frühestens 4 Jahren bieten wir die musikalische Früherziehung an und ab 6 Jahren dann Blockflötenunterricht.

Falls Sie ein Kind zum Unterricht anmelden wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Jugendvorsitzende (siehe Kontakte).