Der Musikverein Börtlingen eröffnete seine Jahresfeier 2016 am Samstag, 30. Januar, mit der rhythmisch akzentuierten „Ouverture to a new beginning“, nachdem als Vorgruppe das Klarinettenensemble des MV Rechberghausen einen halbstündigen Vortrag bot. Mike Horvath führte durch das Programm und begrüßte die zahlreichen Gäste. Die Spielgemeinschaft MV Börtlingen/Rechberghausen unterhielt unter anderem mit einer musikalischen Zugfahrt durch die Schweiz im „Glacier Express“, dem ‚Watermelon Man‘ mit seinen eingängigen Rhythmen und lässigen Sounds, aber auch mit den zwei Märschen „Allgäuland“ und „Opening“. Ferner kam eine neue 3-sätzige Komposition unseres Dirigenten Hoiß zur Aufführung, die anlässlich der Spielgemeinschaft mit dem Musikverein Rechberghausen entstanden ist. Das Publikum forderte durch langen Applaus die Polka „Auf der Vogelwiese“ als Zugabe.

Nach der Pause mit der Tombola spielte die Theatergruppe des MV Börtlingen den schwäbischen Schwank „Lieber ledig und frei“ in zwei Akten von Claudia Gysel. Die Laiendarsteller verkörperten ihre Rollen sehr authentisch und gekonnt und sorgten für herzhafte Lacher im Publikum, das sich mit begeistertem Applaus bedankte.

Am Sonntagnachmittag gestaltete der musikalische Nachwuchs den Einstieg in das Programm. Die Flötenkinder unter der Leitung von Antje Häfner spielten mehrere Kinderlieder und erfreuten damit die Zuhörer und besonders die anwesenden Eltern und Großeltern. Die älteren Kinder überzeugten mit ihrem Spiel an verschiedenen Instrumenten wie Keyboard, Schlagzeug und Posaune. Es schloss sich dasselbe Programm der aktiven Kapelle und das Theaterstück vom Vorabend an.

 

Ehrungen

Der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Rupp hat bei der Jahresfeier am 30. und 31. Januar folgende Mitglieder geehrt:

  • 50-jährige fördernde Mitgliedschaft (BVBW-Ehrennadel in Gold mit Diamant): Hans Ayrer
  • 40-jährige Mitgliedschaft (Vereinsnadel in Gold): Caroline Bader, Uwe Frey, Sabine und Wilfried Häußler, Edgar Köller, Johannes Kurfeß
  • 25-jährige fördernde Mitgliedschaft (Vereinsnadel in Silber): Karin Ankele, Andreas Heubach, Krimhild und Hartmut Reinhardt, Karin Teichmann (abwesend)
  • 25-jährige aktive Tätigkeit (Vereinsnadel in Silber und Urkunde): Andreas Mühleisen
  • 10-jährige aktive Mitgliedschaft als Funktionsträger: Ute Fitze
  • 10-jähriges aktives Musizieren (BVBW-Ehrennadel in Bronze): Lennart Niepold, Marcel Schmid (abw.)

Herzlichen Glückwunsch allen Geehrten und vielen Dank für die langjährige Treue und Unterstützung!

 

Danksagung

Der reibungslose Ablauf der Jahresfeier wäre ohne die Unterstützung und Mithilfe vieler Mitglieder und Freunde des Musikvereins nicht möglich gewesen. Daher ein sehr herzliches Dankeschön

  • für alle Zuwendungen (Tombola-, Kuchen- und Geldspenden),
  • an das Dekorationsteam,
  • an die Helfer/innen im Wirtschaftsbereich (Küche, Theke) und an die Bedienungen,
  • an die Aushilfen in der Kapelle,
  • an die Organisatoren und an alle engagierten Helfer/innen im Hintergrund.

Ganz besonderen Dank an Timo Dannenhauer (www.timodannenhauer.de) fürs Fotografieren!! 🙂


Zur Bildergalerie „Jahresfeier 2016 – Ein Kessel Buntes”